Wanderroute Suksenjärven kierros

Die Strecke führt von der borealen Nadelwaldnatur am Freizeitzentrum Parra durch unterschiedlich alte Nutzwälder zur Hütte Sivin kämppä. Am Suksenjärvi-See ist man schon inmitten der Wildmark. Von zwei Vogeltürmen kann man während des Frühjahrszugs und der Nistzeit zahlreiche Vogelarten beobachten. Auf der Route stehen einfache Hütten und ein Unterstand für eine erholsame Rast zur Verfügung. Alle Rastplätze haben Trockentoiletten.

Suksenjarvi_iso_kuva.jpg

3 Fakten:

  • abwechslungsreiches Gelände
  • Zwei Vogeltürme am Wildmarksee
  • Gemütliche Rasthütten und Unterstand

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Eignung:

Die Strecke eignet sich für Wanderer mit einiger Erfahrung sowie für Anfänger mit guter Kondition.

Dauer:

3-4 Stunden in eine Richtung (8 km) und 5-7 Stunden hin und zurück (16 km)

Kennzeichnung:

Unterwegs dienen Wegweiser und blaue Markierungen zur Orientierung im Gelände. An Weggabelungen und Raststellen geben Karten Auskunft über die aktuelle Positio.

Startpunkt

Parkplatz:

Freizeitzentrum Parra
Parrantie 27
64700 Teuva

N62 25.616 E21 49.688

Vor dem Parkplatz, hinter den Bäumen steht eine große Streckenkarte. In der Nähe kann man die Wegweiser (u. a. zur Sivin kämppä) erkennen. 

bilder-gallerie