Naturpfad Öjen

Der Pfad verläuft nicht weit von der Stadt durch altes mooriges Waldgebiet. Wanderer erfahren unterwegs viel Wissenswertes über die Natur allgemein, aber auch über Volksglauben und Heilpflanzen. Bei den Findlingen kann man eine Rast einlegen, den mitgebrachten Proviant verzehren und die Ruhe genießen. 

oje_iso_kuva.jpg

3 Fakten:

  • Alter Wald
  • Wissenswertes über Natur, Volksglauben und Heilpflanzen
  • Einfach erreichbar vom Stadtzentrum Vaasa

Schwierigkeitsgrad:

Mittelschwer

Eignung:

Die Strecke eignet sich für einen Tagesausflug für geländeerfahrene Erwachsene und Kinder im Schulalter.

Dauer:

3 h

Kennzeichnung:

Die Infotafel zu Beginn des Naturpfads gibt Auskunft über die Streckenführung. Unterwegs kann man Wegweisern und Hinweisschildern die aktuelle Position entnehmen.

Startpunkt

Parkplatz zwischen den Straßen Öjenintie und Myrgrundintie.

Öjenintie 13
65140 Sundom (Vaasa)

N63 04.169 E21 34.460

Am Parkplatz ist der 400 m entfernte Naturpfad bereits ausgeschildert. Zum Startpunkt N63 04.131 E21 34.007 läuft man am Öjenintie entlang.

bilder-gallerie